Antibiotika am Krankenbett (1x1 der Therapie) by Franz Daschner, Uwe Frank, W. Ebner

By Franz Daschner, Uwe Frank, W. Ebner

Er passt in jede Kitteltasche und ist ein „Spicker" für alle praktisch tätigen Ärzte in Klinik und Praxis. Bei der speedy unübersehbaren Anzahl an Antibiotika ist eine aktuelle, übersichtliche Darstellung unerlässlich. In überschaubaren Tabellen - nach Substanzen, Erregern und Indikationen geordnet - können Keimspektrum und Dosierungsempfehlungen rasch nachgeschlagen werden. Inklusive spezieller Probleme wie Antibiotika in der Schwangerschaft, präoperative Infektionsprophylaxe oder Nieren- und Leberinsuffizienz. Ein Ratgeber für die tägliche Arbeit in der Klinik: griffbereit, prägnant und übersichtlich.

NEU: Jeweils Angabe der Tagestherapiekosten

Show description

By Franz Daschner, Uwe Frank, W. Ebner

Er passt in jede Kitteltasche und ist ein „Spicker" für alle praktisch tätigen Ärzte in Klinik und Praxis. Bei der speedy unübersehbaren Anzahl an Antibiotika ist eine aktuelle, übersichtliche Darstellung unerlässlich. In überschaubaren Tabellen - nach Substanzen, Erregern und Indikationen geordnet - können Keimspektrum und Dosierungsempfehlungen rasch nachgeschlagen werden. Inklusive spezieller Probleme wie Antibiotika in der Schwangerschaft, präoperative Infektionsprophylaxe oder Nieren- und Leberinsuffizienz. Ein Ratgeber für die tägliche Arbeit in der Klinik: griffbereit, prägnant und übersichtlich.

NEU: Jeweils Angabe der Tagestherapiekosten

Show description

Read or Download Antibiotika am Krankenbett (1x1 der Therapie) PDF

Similar therapy books

Research for the Psychotherapist: From Science to Practice

Whereas empirical, clinical examine has a lot to provide to the practice-oriented therapist in education, it is usually tough to successfully interact the trainee, starting practitioner, or graduate pupil in an issue region which may usually glaze over the eyes of a reader inquisitive about sensible work.  so much books approximately psychotherapy concentration both at the technique of accumulating, examining, proposing, and discussing examine effects, or on engaging in medical paintings.

Sigmund Freud (Key Figures in Counselling and Psychotherapy series)

Compliment for the 1st version: `This is the second one version of a booklet first released in 1992 as a part of the main Figures in Counselling and Psychotherapy sequence edited through Windy Dryden. It has proved a winning advent to the existence and paintings of Sigmund Freud: during this current variation Michael Jacobs takes the possibility of the hot translation of Freud now showing to provide extra feedback approximately interpreting, rather the papers of approach on hand via Virago's 2001 book of the normal version' - The magazine of Analytical Psychology In clean distinction to such a lot different books on Sigmund Freud, this can be a hugely available account of his lifestyles and ideas, which specializes in the relevance of Freud's paintings for modern techniques to counselling and psychotherapy.

Additional resources for Antibiotika am Krankenbett (1x1 der Therapie)

Sample text

B. „Salmonellen oder Campylobacter“, wenn es sich um einen Erwachsenen handelt, bei dem Rotaviren als Durchfallerreger praktisch nie vorkommen. Es gibt Mikrobiologen, die auch bei Staphylococcus aureus im Rachenabstrich Antibiogramme anfertigen, obwohl S. aureus keine Angina verursacht. Bitten Sie Ihren Mikrobiologen, dass er Ihnen mindestens halbja¨hrlich Auswertungen der Resistenzsituation der in Ihrem Fachgebiet 5–6 ha¨ufigsten Erreger liefert, und zwar ohne sog. „copy strains“, also gleicher Erreger vom gleichen Patienten.

Wichtig zu wissen ist deshalb die Resistenzlage auf der eigenen Station. 1. 1 (Fortsetzung) + 0 + _ + _ + _ + + + + _ 0 + + + + 0 + + + + + + + + + + + 0 + + + + _ + + + + + + + + 0 + + + 0 + + + + 0 + + + + + + + + + + + + _ + 0 0 0 0 + + + + _ + _ + + _ + + + _ + + 0 0 + 0 + + 26 Resistenz klinisch wichtiger Erreger 1 bzw. 2. 1. Ha¨ufigste Erreger – Antibiotikaauswahl 1. 1 (Fortsetzung) 1. Wahl1 Alternativen Borrelia burgdorferi Penicillin, Doxycyclin, Ceftriaxon, Amoxicillin Cefuroximaxetil, Cefpodoximproxetil, Makrolide Brucellen Doxycyclin + Rifampicin, Doxycyclin + Gentamicin Cortimoxazol + Gentamicin Burkholderia cepacia Cotrimoxazol, Ciprofloxacin Meropenem CampylobacterSpezies Makrolide Tetracycline, Chinolone CandidaSpezies Fluconazol Voriconazol, Caspofungin, Anidulafungin, Amphotericin B Chlamydien Tetracycline Makrolide, Chinolone (Gr.

30 n. HD Nebenwirkungen: Gastrointestinale Symptome, Durchfall, Exanthem durchschnittlich 1–2 % (bei Patienten mit infektio¨ser Mononukleose, anderen Viruserkrankungen und lymph. Leuka¨mie ha¨ufiger); Fieber, selten Transaminasenerho¨hung, interstitielle Nephritis; pos. Coombs-Test, Hepatitis/cholestatische Gelbsucht (selten) Kontraindikationen: Penicillinallergie, infektio¨se Mononukleose und lymphatische Leuka¨mie (Exanthembildung), schwere Leberfunktionssto¨rung, Anwendung in der Schwangerschaft nur unter sorgfa¨ltiger Nutzen-Risiko-Abwa¨gung Amphotericin B Amphotericin Bj, AmBisomej Spektrum: Gut wirksam bei vielen Candidaarten, Aspergillen, Histoplasmose, Sporotrichose, Cryptococcose, Blastomykose u.

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 3 votes